Verfasst von: cartanica | Dezember 20, 2008

Pura Vida!

In 4 Tagen ist Weihnachten und ich glaube ich habe zum ersten mal ueberhaupt einen Sonnenbrand zur Weihnachtszeit. Der Aspahlt glueht und die Sonne bruellt vom Himmel. Der Schneemann im Vorgarten eines Hauses haelt wacker der Hitze stand… um das Plastik zu schmelzen bedarf es allerdings wohl auch ein bisschen mehr Temperatur! Durch die Palmen streicht ein seichter Wind und und die viele der Haeuser strahlen mit Lichterketten und Blinklichtern nach amerikanischem Vorbild um die Wette. Die Weihnachtsstimmung bleibt dabei allerdings ein bisschen auf der Strecke! Heute schreibe ich aus San Isidro, Costa Rica, allerdings ist das Busticket zurueck nach San José schon gekauft und unser Reiseplanung, sofern man die denn so nennen koennte, weist gen Norden. Spaeter oder frueher gehts zurueck nach Nicaragua, wo ich mein „Stille Nacht Heilige Nacht“ dieses Jahr traellern werde steht immernoch nicht fest.
Euch allen wuensche ich ein Frohes Fest.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: